TARGOBANK Test – Jetzt Erfahrungen lesen

Header_TARGOBANKDie TARGOBANK AG mit Geschäftssitz in Düsseldorf ging 2010 aus der Umfirmierung der Citibank Deutschland hervor und blickt bereits auf eine langjährige und bewegte Historie zurück. Die Privatbank besteht mit wechselndem Namen schon seit mehr als 90 Jahren. Somit verfügt sie neben dem Direktbankgeschäft noch immer über eine klare Ausrichtung auf Beratungskunden an über 363 Bankfilialen. Die TARGOBANK ist deutschlandweit in 200 Städten vertreten und 7.000 Mitarbeiter betreuen insgesamt rund vier Millionen Kunden. Derzeit gehört die Bank zur französischen Genossenschaftsbank Crédit Mutuel, deren Gründung auf Friedrich Wilhelm Raiffeisen im Jahr 1882 zurückgeht.

Was kann Ihnen das TAROBANK Aktiendepot noch bieten? Wir haben Ihnen alle Fakten in unserem TARGOBANK Aktiendepot Test zusammengestellt!

Pro / Kontra: Die Vor- und Nachteile im Überblick

Pro

  • Die TARGOBANK überzeugte durch ihr kombiniertes Angebot einer beratenden Filialbank sowie die günstigen Konditionen einer Direktbank.
  • Als Vollbank bietet das Unternehmen sämtliche Finanzdienstleistungen und Versicherungen an, darunter auch beratungsintensive Produkte.
  • Mit Gebühren von pauschalen 0,25 % des Transaktionswertes ist das Handelsangebot dieser Filialbank nicht teurer als bei vergleichbaren Direktbanken ohne diesen Beratungsservice.
  • Für die Vorsorge stehen mehrere Spar- und Rentenprodukte, Sparpläne sowie insgesamt 6.000 Fonds zur Auswahl, alle mit 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag.
  • Die TARGOBANK ist einer der deutschlandweit größten und günstigsten Anbieter für Ratenkredite ab niedrigen 3,45 % effektivem Jahreszins.

Kontra

  • Leider bietet die TARGOBANK bislang keine Auslandsbörsen und somit keinen Auslandshandel an.
  • Es wird eine eher unzeitgemäße jährliche Depotführungsgebühr von 30€ berechnet, die erst entfällt, wenn Kunden über ein Depotguthaben von mehr als 50.000€ verfügen.
  • Trader dürften mit der einfach gehaltenen Handelsplattform und den fehlenden Trading-Möglichkeiten via mobiler App etwas Probleme haben. Daher eignet sich das Handelsangebot eher für Investoren und Sparer, jedoch weniger für Vieltrader.

JETZT DEPOT ERÖFFNEN: www.targobank.de

TARGOBANK im Test

Positive Testerfahrungen:

  • Der TARGOBANK Erfahrungsbericht stellt nicht nur den Wertpapierhandel in den Vordergrund, sondern vor allem die umfangreichen Bank- und Beratungsangebote der Bank. Während der Börsenhandel im Inland durchaus leistungsfähig und günstig war, müssen Kunden dennoch nicht auf ein bundesweites Filialnetz und die dort angebotene kostenlose sowie stets kompetente Beratung verzichten.

Verbesserungspotenzial:

  • Leider stellte sich beim TARGOBANK Test heraus, dass die Bank keinerlei Auslandsbörsen anbietet. Wer gerne an den Heimatbörsen und in der Heimatwährung der Papiere handelt, muss daher einige Nachteile in Kauf nehmen. Allerdings sind die meisten ausländischen Wertpapiere, teils als A/GDRs, an einer deutschen Regionalbörse notiert und können dort sogar in Euro gehandelt werden.
Blick auf die Webseite TARGOBANK

Blick auf die Webseite TARGOBANK

Die 10 wichtigsten Konditionen im Überblick

  1. Demokonto: Nur als Handelssimulation
  2. Handelsplattform: Handelsplattform per Internet-Browser, Mobile Apps nur für Kontostände und Überweisungen (Android, iPhone)
  3. Börsenzugang: Alle Inlandsbörsen, Direkthandel mit 20 Emittenten
  4. Produktangebot: 30€ Depotgebühren pro Jahr bis 50.000€ Depotwert, darüber hinaus kostenfrei, Kostenloses Girokonto, Alle inländischen börsengehandelten Wertpapiere sind verfügbar. Günstiger Direkthandel ohne Fremdspesen mit 20 Emittenten.
  5. Weitere Finanzdienstleistungen: Girokonto, Kreditkarte, Ratenkredite, Fest- und Tagesgeldkonten, Sparpläne, Baufinanzierungen und Versicherungen
  6. Vorsorgeplanung und Aufbau: Fonds können über die regulären Börsen gehandelt werden (Frankfurter Parketthandel bietet 20.000 Fonds). Direktabwicklung mit deutschen KAGs und 4.000 Fonds mit 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag. Alle 4.000 Fonds sind auch als Sparplan verfügbar.
  7. Kundendienst: Telefonisch an sieben Wochentagen von 8:00 bis 20:00 Uhr Technischer Service und Notfälle 24 Stunden, Filialbank-Service mit umfangreichen Anlageberatungsleistungen
  8. Brokerage Funktionen: Kauf- und Verkaufsaufträge, Limits, Stop-Loss, Keine speziellen Ordertypen
  9. Kosten & Gebühren: Wertpapieraufträge ab 0,25 % des Transaktionswertes, mindestens ab 8,90€ bis maximal 34,90€ zuzüglich Fremdspesen, Gleiche Konditionen im Direkthandel, aber ohne weitere Spesen. Teilweise zeitlich beschränkte Sonderkonditionen ab bspw. 4,90€ pro Auftrag
  10. Bildungsangebote: Umfangreiche und stets kostenlose Bildungs- und Beratungsangebote online wie offline (Filiale), teilweise Zugang zu exklusivem Research-Material, das von Experten erstellt wurde.

Gesamturteil: Eine Vollbank mit dichtem Filialnetz, die sich nicht vor ihren Wettbewerbern verstecken muss. Auch die Online-Banking-Konditionen stehen denen anderer Direktbanken und Broker nicht nach. Statt eines eingeschränkten Handelsangebotes für Auslandsbörsen verzichtet die TARGOBANK lieber ganz auf die Möglichkeit des Auslandshandels. Das mag auf den ersten Blick verwirren, ist für den Kunden schlussendlich trotzdem fairer, als ein überteuertes Angebot bereitzustellen.

Detaillierter Produktreview der Targobank

TARGOBANK-Depot Erfahrungen

erfahrungen_schreibenDie TARGOBANK spielt eine historisch bedeutende Rolle für den deutschen Kreditmarkt, da sie 1926 als erste Bank überhaupt Privatkredite vergab. Daher nimmt das Unternehmen auch heute noch eine führende Rolle im Konsumentenkreditgeschäft ein und ist einer der größten Herausgeber von Kreditkarten. Verständlicherweise sind das Bankkonto und die Bereiche Sparguthaben und Kreditvergabe die wesentlichen Hauptgeschäftsfelder der Bank.

Gute Anlageberatung in der Filliale vor Ort

Gute Anlageberatung in der Filliale vor Ort

Doch darüber hinaus hat sich der Finanzdienstleister auch für deutschlandweite Wertpapiertransaktionen einen sehr guten Namen erarbeitet. Das kostenfreie TARGOBANK-Depot ermöglicht die Transaktionsabwicklung von allen an deutschen Börsen notierten In- und Auslandswertschriften sowie den außerbörslichen Emittentenhandel.

Neben dem Online-Brokerage offeriert die Bank eine professionelle, umfangreiche und vor allem auch kostenlose Beratung mit einer persönlichen Finanzplanung in allen TARGOBANK-Filialen. Die kostenlose Filialbankberatung war beim Test auch der offensichtlichste Vorteil, den ein Depot bei der TARGOBANK im Vergleich zu anderen Wettbewerbern der Direktbanken- und Brokerszene bietet.

Der Handel ist ausschließlich an deutschen Inlandsbörsen möglich

Mit TARGOBANK können Kunden ausschließlich an inländischen Börsen einschließlich Xetra, dem Frankfurter Parkett sowie den Plattformen Scoach sowie der Eurex handeln.

Handel nur an deutschen Börsenplätzen möglich

Handel nur an deutschen Börsenplätzen möglich

  • Mit der TARGOBANK können Kunden an allen deutschen Wertpapierbörsen handeln. Dabei sind die meisten ausländischen Papiere über das sogenannte Dual-Listing meist auch an einer der Regionalbörsen und zudem in Euro verfügbar. Dies spart Transaktionsgebühren und den etwaigen Währungsumtausch. Darauf muss explizit hingewiesen werden, da die TARGOBANK bislang leider keine Handelsmöglichkeit an den ausländischen Heimatbörsen offeriert. Auch der US-Handel wird nicht angeboten.
  • Dafür wird ein außerbörslicher Direkthandel mit mehr als 20 Emittenten ermöglicht. Dieser eignet sich nicht nur für den Handel von Zertifikaten und Optionsscheinen, sondern auch für die kostengünstige Abwicklung von Aktien-, Fonds- oder ETF-Geschäften. Neben der zeitnahen Ausführung hat der Direkthandel den Vorteil, dass keinerlei Fremdspesen wie Handelsplatz- oder Maklergebühren anfallen.

JETZT DEPOT ERÖFFNEN: www.targobank.de

Hervorragende Einlagensicherung über fast 200 Millionen Euro

sicherheitAls eine Tochtergesellschaft der drittgrößten französischen Genossenschaftsbank Crédit Mutuel, die knapp 500 Milliarden Euro Anlagegelder betreut, waren die TARGOBANK-Depot Erfahrungen entsprechend positiv – zumindest, was die Sicherheit der Einlagen und die Regulierung durch die BaFin betraf.

  • Durch den gesetzlich verpflichteten Anschluss an die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH werden generell alle Einlagen bis 100.000€ abgesichert.
  • Durch die weitere freiwillige Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken e. V. gehört die TARGOBANK dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes der deutschen Banken (BdB) an. Das bedeutet, dass Kundeneinlagen zurzeit bis zu einer Höhe von 183 Millionen Euro pro Kunde abgesichert sind.

Preiswerte Handelsgebühren für Inlandstransaktionen

gebuehrenAuch die Gebühren spielen bei der Bewertung von Direktbanken eine immer größere Rolle. Der TARGOBANK-Depot Test gab hier ein rundes sowie positives Gesamtbild ab. Die Gebührenstrukturen sind transparent gehalten und boten keine negativen Überraschungen. So können die Gebühren vollkommen mit den Angeboten anderer Direktbanken mithalten.

 

Preiswerte Handelsgebühren

Preiswerte Handelsgebühren


  • Die Gebühren für Wertpapieraufträge werden pauschal mit einem einheitlichen Satz von 0,25 % pro Auftrag berechnet. Dabei fallen mindestens 8,90€ und höchstens 34,90€ zuzüglich der Handelsplatzgebühr von 2€ im Xetra und 3,50€ im Parketthandel an.
  • Wer die Fremdspesen umgehen möchte und die um rund zwei Stunden verlängerten Handelszeiten von 8:00 bis 22:00 Uhr nutzen möchte, wählt dazu die Abwicklung im außerbörslichen Direkthandel. Dort fallen lediglich die genannten Gebühren von 0,25 % ohne jegliche Fremdspesen an. Teilweise gewährt das Unternehmen Sonderkonditionen und bietet ab 4,90€ Flatfees, ETFs oder Hebelzertifikate von bestimmten Emittenten an.

Gute Online-Handelsplattform, aber spezifische Nachteile der mobilen App

Die TARGOBANK Erfahrungen für den Konto- und Depotzugriff boten ein für eine Direktbank übliches Angebot. Einige Broker können das noch besser, aber im Großen und Ganzen gab es an der Handelsplattform nur wenig auszusetzen.

Handelsmöglichkeit für Wertpapiere besteht nur über die Webseite

Handelsmöglichkeit für Wertpapiere besteht nur über die Webseite

  • Die bislang einzige Handelsmöglichkeit für Wertpapiere besteht in einem Online-Zugang zur Depot-Handelsplattform. Dieser kann per PC oder auch über die mobile Website erfolgen. Voraussetzung dafür ist ein Internetbrowser. Der Funktionsumfang ist ausreichend und beinhaltet alle wesentlichen Marktinformationen sowie Charts und Kurse.
  • Unterwegs können Kunden jederzeit per mobiler Banking-App auf das Konto oder Depot zugreifen. Neben der Konto- oder Kreditkartenübersicht lassen sich mit der App auch Aufträge für Überweisungen, bislang jedoch keine Wertpapieraufträge, Ferner besteht die Möglichkeit, den nächsten Geldautomaten oder eine Filiale zu suchen. Die App ist für Applegeräte, Android sowie Windows-Smartphones verfügbar und selbstverständlich gratis.
  • Ein weiteres online verfügbares Analysetool bietet Kunden umfangreiche Aktieninformationen, um die Handelsentscheidung deutlich zu erleichtern. Zudem ist es Kunden gestattet, täglich insgesamt 999 Mal kostenlos Echtzeitkurse abzurufen. Mittels der „Toolbox“ können auch Nichtkunden im DEMO-Modus Wertpapiertransaktionen simulieren sowie Beobachtungslisten erstellen und nachverfolgen.

JETZT DEPOT ERÖFFNEN: www.targobank.de

Kundendienst und persönliche Beratung sogar im Haus des Kunden

daumen_hochDer TARGOBANK Test zeigte, dass der Kundendienst entweder direkt in der Bankfiliale anzutreffen oder montags bis sonntags von 8:00 bis 22:00 Uhr telefonisch erreichbar ist. Falls ein Besuch der Filiale nicht möglich sein sollte, kommen die Berater gerne auch zu den Kunden nach Hause.

 

 

Über 6.000 Fonds und viele Vorsorgeprodukte

wechsel_umzugDie TARGOBANK konzentriert sich, für eine Bank kaum überraschend, stark auf den Schutz- und Vorsorgebereich. So bietet das Unternehmen Versicherungsleistungen wie die Existenzsicherung, Unfall- und Lebensversicherungen sowie eine Privat- und die staatlich bezuschusste Riester-Rente.

Investmentsparpläne können aus 6.000 Fonds ausgewählt werden, die bereits ab 25 Euro monatlicher Einzahlung verfügbar sind. Bei der Abwicklung von Fondsgeschäften über ein online eröffnetes Fondsdepot sind bis zu 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag möglich.

Leider gibt es keine Sonderkonditionen wie zum Beispiel ausgewählte Fonds, die vom Ausgabeaufschlag befreit sind.

Persönliche Anlageberatung und Bildungsangebote

ChecklisteEiner der besonderen Vorteile der TARGOBANK ist, dass das Unternehmen nicht nur zu preiswerten Konditionen online erreichbar ist, sondern weiterhin die klassische personalisierte und vollumfängliche Finanz-, Versicherungs- und Vorsorge- sowie individuelle Wertpapierberatung in den Filialen anbietet. Dabei verzichtet die Bank auf zusätzliche Gebühren und bietet jedem Kunden die gesamte Beratungspalette kostenlos an, wobei der Fondskauf über die Filiale bei Kunden noch mit dem vollen Ausgabeaufschlag berechnet wird.

Zudem bietet die TARGOBANK dem Anleger weiteres professionelles Wissen und Informationen über aktuelle Anlagetrends sowie umfangreiches Wertpapier-Research.

Fazit: Solide Privatbank mit Direktbankenflair

Der große TARGOBANK-Depot Test machte deutlich, dass man heutzutage das Beste aus zwei Welten bieten kann, nämlich die Dienstleistungen der online basierten Direktbank und der Filialbank mit gewohntem persönlichen Ansprechpartner. Die TARGOBANK beweist hinsichtlich ihrer Gebührenstrukturen, dass diese Doppelstrategie keinesfalls teurer ist als Direktbanken ohne Beratungsangebote.

Das TARGOBANK-Depot ist leider nur für inlandsorientierte Privatanleger geeignet. Ein Angebot für den Auslandshandel und ein Zugang – zumindest zu den wichtigsten Auslandsbörsen – existiert bislang gar nicht. Dafür können Trader bei der TARGOBANK auch das Daytrading durchführen; ein Service, den viele Direktbanken nach wie vor scheuen.

JETZT DEPOT ERÖFFNEN: www.targobank.de

Testberichte

Die TARGOBANK wurde in den letzten Jahren besonders wegen seiner hervorragenden Kundenberatung mehrfach von Experten der Finanzberatung und von Finanzmagazinen ausgezeichnet.

Die Zeitung DIE WELT nahm die TARGOBANK in ihren „Club der Besten“ im geprüften Kundenservice auf.

Die Organisation Die Anlegerschützer (DSW) bezeichnete die TARGOBANK in ihrem Test 2015 als „Fairste Bank“.

Gleich mehrere positive Testurteile erhielt die TARGOBANK durch die Finanzzeitschrift €uro am Sonntag. Diese bewertete zahlreiche Produktkategorien als „Testsieger“ und mit „Sehr gut“, darunter den Vermögensaufbau, Autofinanzierungen und Ratenkredite.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität bewertete das Online-Brokerage-Angebot mit dem ersten Platz aller getesteten Filialbanken in der Kategorie „Online-Broker“.

Fragen und Antworten

1. Ab welcher Einlagensumme lohnt sich die Kontoeröffnung bei der TARGOBANK?

Ab 2.500€ können Interessierte Depotkunde bei der TARGOBANK werden. Das Giro- oder Sparkonto wird bereits ohne Mindestbetrag angeboten.

2. Welche Formen der Hebelanlage gibt es?

Kunden können alle Arten von Hebelzertifikaten und Optionsscheinen kaufen, die von einem der 20 Emittenten aufgelegt wurden. CFDs oder Futures sind jedoch nicht handelbar.

3. Welche Informationsangebote gibt es?

Das Informations- und Wissensangebot ist vorbildlich. Zudem wird eine kostenlose Beratung über die bundesweit verfügbaren Filialen sichergestellt.

4. Bietet die TARGOBANK ein kostenloses Demokonto?

Ein Demokonto im herkömmlichen Sinne gibt es nicht, dafür aber eine realistische Handelssimulation für Wertpapieraufträge.

5. Ist auch der Handel von unterwegs möglich?

Um Wertpapieraufträge zu erteilen, ist es erforderlich, sich auch von unterwegs über die Website in das Online-Depot einzuwählen. Die mobile App ermöglicht Einsicht in Informationen über den aktuellen Depot- und Kontostand sowie die Eingabe von Überweisungen.

Eigene Erfahrungen zum Angebot der TARGOBANK

fazitTeilen Sie Ihre TARGOBANK Erfahrungen mit anderen Lesern der Plattform kostenlosesdepot.net

Mit rund vier Millionen Bank- und Kreditkunden bietet die TARGOBANK eines der größten Bank- und Brokerangebote Deutschlands. Zählen Sie ebenfalls zu den Kunden, die bereits Erfahrung mit der TARGOBANK haben? Dann freuen wir uns über Ihren wertvollen Erfahrungsbericht. So finden nicht nur Sie, sondern künftig auch weitere Leser die beste Bank und den richtigen Broker.

JETZT DEPOT ERÖFFNEN: www.targobank.de

Summary
Reviewed Item
TARGOBANK
Author Rating
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.