Depot Kosten Vergleich – Aktiendepot günstig eröffnen

Hohe Gebühren sind sowohl beim Traden als auch beim Investieren mit Wertpapieren unnötig. Wenn es gut läuft, schmälern die hohen Gebühren den Gewinn. Und wenn es nicht so gut läuft, werden die mageren Gewinne von den Gebühren aufgefressen, oder die Verluste werden noch vergrößert. So oder so: Hohe Gebühren sind einfach nur ärgerlich!

DAUERHAFT GÜNSTIG HANDELN BEIM TESTSIEGER DEGIRO: www.degiro.de

Depot Kosten vergleichen: Teilweise lässt sich die Hälfte sparen!

gebuehren Hier geht es keineswegs nur um Kleingeld: Denn ein Depot Kosten Vergleich kann zeigen, dass einige Banken doppelt so hohe Gebühren wie die Konkurrenz berechnen. Wenn du noch kein Depot hast, kannst du bei der Wahl der Infrastruktur durch die Wahl des für dich passenden Anbieters direkt von Beginn an die Weichen richtig stellen. Aber auch, wenn du bereits ein Depot hast, kann sich ein Depot Kosten Vergleich für dich lohnen.

günstiges depot vergleich

DEGIRO bietet ein extrem günstiges Depot: Die Ordergebühren sind unschlagbar!

Kostenloser Online Depot Vergleich – für Anfänger und Profis

Entweder bestätigt der Online Depot Vergleich, dass du beim für dich günstigsten Anbieter bist. Oder der Vergleich zeigt dir auf, dass du durch einen Anbieterwechsel (z.B. einen comdirect Depotübertrag) Gebühren vielleicht im dreistelligen Prozentbereich sparen könntest. Wir finden, dass das in beiden Fällen eine nützliche Information für dich ist! Übrigens hast du den Zeitgeist sozusagen auf deiner Seite, denn: Bei den meisten Direktbanken hat sich mittlerweile ein kostenloses Online-Depot durchgesetzt. Das bedeutet, dass die Einrichtung des Depots und die Führung des Depots selbst kostenlos sind – nicht aber die Transaktionskosten. Auch Online-Banken wollen schließlich Einnahmen erzielen.(Lesen Sie auch: Kostenloses Wertpapierdepot eröffnen)

Auch Filialbanken bieten manchmal Online-Depots

kuendigung Die klassischen Filialbanken und Sparkassen haben inzwischen oft auch nachgezogen und bieten inzwischen Online-Depots. Wenn du bei einer Filialbank bist und weiter dort Kunde sein möchtest, kann auch dies eine Überlegung für dich sein: Kunde der Filialbank bleiben, die Wertpapiergeschäfte aber online abwickeln. Denn die Online-Depots von Filialbanken sind manchmal bis oft ebenfalls kostenlos. Diese können aber natürlich – der Name sagt es- wie bei den Online-Banken bzw. Brokern auch nur online geführt werden. Hier gilt es abzuwägen, wie wichtig dir es ist, persönlichen Kontakt zu einem Bankberater zu haben. Denn für klassische Depots von Filialbanken, bei denen Kunden am Bankschalter bzw. im Gespräch mit dem Bankberater Wertpapiere kaufen können, erheben die meisten Banken eine Gebühr für die Führung und Verwaltung des Depots. .

Kostenlos: Das Depot, nicht die Transaktionen!

Um Missverständnissen vorzubeugen: Mit „kostenlosem Depot“ meinen wir die Depotführung. Das sind die Kosten für die Aufbewahrung der Wertpapiere in einem Depot und die Einrichtung eines solchen Depots. Kostenpflichtig sind hingegen in jedem Fall die Gebühren, die bei jedem Kauf oder Verkauf von Wertpapieren anfallen. Die Höhe dieser Kosten hängt von der Bank ab sowie teilweise vom Börsenplatz ab. So verlangen die Börsenplätze wie Frankfurt oder Stuttgart oder Berlin ebenfalls eine Gebühr, die oft zusätzlich zu entrichten ist. Diese Börsenplatzgebühr wird aber vom jeweiligen Handelsplatz festgelegt – die Depotbank hat darauf keinen Einfluss. Es handelt sich um externe Kosten, welche von der Online-Bank wie von der Filialbank jeweils dem Kunden = dir belastet werden. Für einen Vergleich der Kosten der Bank sind diese externen Kosten deshalb weitgehend irrelevant. Es sei denn natürlich, der Anbieter übernimmt im Rahmen z.B. einer Aktion diese externen Kosten für dich!

Online Depotkosten Vergleich: Aussagekräftige Ergebnisse

Über die Höhe der Gebühren gibt dir der Online Depot Vergleich aussagekräftige Auskunft und nennt dir die günstigsten Anbieter. Teilweise mehr als doppelt so hohe Gebühren wie bei den günstigsten Anbietern musst du bei teuren Brokern einkalkulieren. Dabei ist es für dich ganz einfach, ein günstiges Depot bei einer Online-Bank zu finden. Zudem versüßen auch einige kostengünstige Anbieter den Wechsel zu ihnen mit günstigen Eröffnungsangeboten. Und solltest du bereits ein Depot haben: Die Wertpapiere aus deinem alten Depot lassen sich meist kostenlos zur neuen Depot-Bank übertragen.

DAUERHAFT GÜNSTIG HANDELN BEIM TESTSIEGER DEGIRO: www.degiro.de

Online-Banken: Keine Beratung, dafür niedrige Kosten

FAQs
Vielleicht fragst du dich, ob ein Anbieter eines kostenlosen Aktiendepots dir auch Anlageberatung bietet. Da heißt es meistens: Nein, kostenlose Aktiendepots bieten keine klassische Anlageberatung! Es gehört schließlich zum Konzept der Online-Banken, dass die Kosten möglichst gering gehalten werden sollen. Da ist dann kein Platz für gut bezahlte Anlageberater(innen). Natürlich verfügen die meisten Online-Banken aber über eine Telefon-Hotline, bei der du technische Fragen klären kannst. Wenn du zum Beispiel Probleme mit einer Eingabemaske hast oder mit der Internetseite des Anbieters, dann kannst du das dort telefonisch klären. Tipps, welche Aktien oder Zertifikate du kaufen sollst, wirst du auf so einer Telefon-Hotline allerdings nicht erhalten.

Serviceleistungen: Kostenloses Research

Wenn du im Aktienhandel bereits etwas Erfahrung hast, weißt du vielleicht den Nutzen von gutem Research-Material zu schätzen. Eine gute Studie, welche – wichtig! – unabhängig ist und Fundamentaldaten zu einer Aktie bzw. einem anderen Basiswert nennt, kann dir deine Anlageentscheidungen durchaus erleichtern. Wenn dir eine Online-Bank also exklusives und neutrales hochwertiges Research kostenlos zur Verfügung stellt, kann dies eine gute Alternative zu einer persönlichen Beratung sein. Denn entscheiden musst du ohnehin selbst, es geht um dein Geld.

günstiges depot test

Über den Help-Center bei DEGIRO finden Kunden Antworten auf ihre Fragen.

Alternative zur kostenlosen Beratung: Honorarberatung

Eine Alternative ist eine gebührenpflichtige Beratung, welche einige Online-Banken inzwischen anbieten. Der Name sagt es bereits: Diese kostet Geld. Das muss aber nicht zwangsläufig ein Nachteil sein. Denn anders als es meist bei Bankberatern ist, welche bevorzugt Produkte des eigenen Hauses empfehlen – oder solche, für die sie hohe Provisionen erhalten -, kann ein Honorarberater wirklich unabhängig beraten. Der Berater ist schließlich nicht von den gezahlten Provisionen abhängig. Bei kostenloser Beratung hingegen solltest du dich durchaus fragen, ob die Beratung für dich im Endeffekt nicht teurer wird, wenn dir z.B. hauseigene Fonds mit hohen Gebühren empfohlen werden, welche aber gar nicht gut zu seiner Anlagestruktur passen. Dann ist es natürlich fraglich, ob eine solche „kostenlose“ Beratung nicht schlechter ist als eine gebührenpflichtige Beratung, welche dafür passendere Anlageempfehlungen liefert. Die Entscheidung liegt natürlich alleine bei dir. Dies ist nur ein Aspekt, der bei dir in die Entscheidungsfindung mit einfließen könnte. Zentral für die Auswahl einer Online-Bank ist wahrscheinlich die Höhe der Gebühren – und da kann dir unser Kostenrechner Wertpapierdepot wertvolle Dienste leisten!

Fazit: Hoher Nutzen mit dem Kostenrechner Wertpapierdepot

fazit Wenn dir unser Depotkosten-Vergleich einige Anbieter gezeigt hat, welche erheblich günstiger als deine derzeitige Depotbank sind, solltest du über einen Wechsel nachdenken. Im Online-Zeitalter ist ein Wechsel der Depotbank im Normalfall kein großer Aufwand. Denn Wertpapiere aus einem alten Depot lassen sich meist kostenlos übertragen. Und für Neukunden gilt zudem: Viele Banken bieten günstige Eröffnungsangebote. Entscheidend ist natürlich, wie sich das übers Jahr gesehen für dich rechnet. Depot Kosten vergleichen – dafür nennt dir unser Online Depot Vergleich aufgrund deiner individuellen Angaben maßgeschneidert die passenden Anbieter.

Summary
Reviewed Item
Günstiges Depot online – Jetzt Aktiendepot günstig eröffnen
Author Rating
51star1star1star1star1star

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.