Depotübertrag zur comdirect mit Prämie und Bonus

Depotübertrag zur comdirect

Klare Sache: Wir empfehlen dir bei der Auswahl des für dich passenden Depots, zunächst einmal einen übersichtlichen Depot Kosten Vergleich durchzuführen. Auf Basis von nur vier Angaben deinerseits lässt sich eine aussagekräftige Aufstellung von möglichen Depot-Banken erstellen. Diese vier Angaben lauten:

  1. Die Zahl deiner Wertpapier-Transaktionen pro Jahr
  2. Die Höhe deines durchschnittlichen Volumens pro Wertpapier-Order
  3. Die absolute Höhe deines Depotvolumen
  4. Der Anteil deiner Aufträge, welchen du über das Internet aufgibst

Die Depot Kosten vergleichen kannst du sehr komfortabel mit unserem Depotgebühren Vergleich.

Was kann eine Depotübertragung zur comdirect einfach vorgenommen werden? Wir haben Ihnen alle Fakten zum Depotübertrag zur comdirect zusammengestellt!

Lohnend für viele Anleger: Wechsel zu comdirect!

kuendigung
Ein Anbieter, welcher – je nach individuellen Angaben – oft auf der Liste der günstigsten Anbieter bei den Top-Anbietern landet, ist die comdirect. Das Aktiendepot übertragen zur comdirect lässt für dich in vielen Fällen eine Minimierung der Kosten zu. Der Grund: Für Neukunden ist das Depot bei der comdirect Bank zunächst kostenfrei und bleibt auch danach noch attraktiv. Vorteile durch den comdirect Depotübertrag gibt es auch beim An- und Verkauf von Wertpapieren, sofern bestimmte Punkte beachtet werden. Und als zusätzliches Argument überzeugen Prämien, welche in vielen Fällen frühzeitig zur Ausschüttung kommen. Wir finden: Der Wechsel zur comdirect Bank ist für alle Trader prüfenswert! In sehr vielen Fällen sollte sich der Wechsel des Depotanbieters hin zur comdirect Bank lohnen. Doch der Reihe nach:

Comdirect Depotübertrag Formular

Dieses Formular bietet comdirect seinen Kunden wenn Sie ihr Depot zu comdirect übertragen wollen

Ein interessantes „Allround“-Angebot

Das Angebot der comdirect lässt sich als „Allround“-Angebot bezeichnen: Die wichtigen großen Börsenplätze sind abgedeckt, die Gebühren niedrig und es locken Prämien, die in vielen Fällen frühzeitig zur Ausschüttung kommen. Wie bei allen Anbietern gilt natürlich auch hier: Wenn du an exotischen Märkten traden möchtest oder mit speziellen Instrumenten, dann solltest du dir das Angebot der unterschiedlichen Anbieter genau anschauen.

Comdirect Bank: Attraktive Konditionen für Neukunden

Die comdirect Bank bietet für einige Zielgruppen äußerst attraktive Konditionen. Zum Beispiel:

  • Die Depotgebühren entfallen bei Neukunden für drei Jahre und auch danach, wenn eine bestimmte Zahl von Transaktionen pro Quartal durchgeführt wird
  • Wenn du gleichzeitig dein Girokonto für deinen Alltags-Zahlungsverkehr bei der comdirect unterhältst und einen bestimmten monatlichen Zahlungseingang vorweisen kannst, winken attraktive Vergünstigungen

Vergünstigte Konditionen für neue Wertpapier-Sparpläne

VerbrauchertippsWeitere Vorteile genießen Anleger(innen), welche neben einer Neueröffnung oder einem comdirect Depotübertrag zusätzlich zum Verrechnungskonto für das Wertpapier-Depot noch ein Girokonto für den alltäglichen Zahlungsverkehr eröffnen und auf diesem auch die monatlichen Gehaltszahlungen eingehen lassen. Und wenn du einen Wertpapier-Sparplan einrichten möchtest, bietet die comdirect Bank dazu Vorteile: Um neue Investoren zu ermutigen, werden bis ein halbes Jahr nach Eröffnung des Depots die Gebühren für sämtliche Käufe an einer deutschen Börse und den Handel außerhalb der Börse um 50% reduziert. Dies gilt natürlich nicht für Gebühren, die möglicherweise direkt vom Börsenplatz berechnet werden. Die Details erhältst du tagesaktuell natürlich direkt beim Anbieter.

Komfortable Depot-Eröffnung bei der comdirect Bank

wechsel_umzug
Die Depot-Eröffnung bei comdirect ist komfortabel: Ein Depot kann bei der comdirect online oder auf dem Postweg eröffnet werden. Das System führt auch den Einsteiger durch die eigenen Bankgeschäfte und kann außerdem flexibel an die Bedürfnisse angepasst werden. Und wenn du Fragen dazu hast: Für diesbezügliche Rückfragen oder für eine Beratung zu den anderen Dienstleistungen des Anbieters ist die telefonische Hotline eingerichtet. Diese ist 24 Stunden täglich an sieben Tagen in der Woche erreichbar. 24/7 – da könnten sich andere Anbieter durchaus eine Scheibe von abschneiden!

Depot-Auswahl Comdirect

Die Depot-Auswahl bei comdirect

JETZT DEPOT ERÖFFNEN: www.comdirect.de

Depotwechsel: Meistens kostenlos!

Hast du bereits ein Depot und ein Kunde? Auch dann kann der Wechsel zur comdirect Bank oder zu einem anderen Anbieter interessant sein. Vielleicht hält dich die Sorge vor hohen Wechselgebühren und umständlichen Anträgen von einem Wechsel ab. Doch diesbezüglich ist es meistens so: Der Depotwechsel ist üblicherweise kostenlos. Deine alte Depotbank sollte von dir im Normalfall keine Gebühren für den Wechsel verlangen. Falls das doch der Fall sein sollte, frag ruhig bei der neuen Depot-Bank nach – diese übernimmt in manchen Fällen die anfallenden Gebühren für den Wechsel von der bisherigen Depotbank.

Know How: Verrechnungskonto und Girokonto

Generell gilt: Neue Broker bieten manchmal speziell für Depot-Wechsler sogar besonders günstige Konditionen. Dazu können eine bestimmte Zahl von gebührenfreien Trades, niedrigere Handelsgebühren für einen bestimmten Zeitraum oder ein höherer Zinssatz gehören. Wenn du das Depot wechselst, brauchst du beim neuen Anbieter auf jeden Fall ein Verrechnungskonto für das neue Depot. Manchmal kann das Verrechnungskonto auch für den alltäglichen Zahlungsverkehr genutzt werden – wenn du dies beabsichtigst, solltest du vorher prüfen, ob das beim anvisierten Anbieter möglich ist. Aber das alte Girokonto bei deiner vorigen Depot-Bank kannst du wenn du möchtest natürlich behalten.


Wir finden: Oft ist es sinnvoll, Girokonto, Tagesgeldkonto und Depot bei einer Bank zu haben – alleine wegen der Übersichtlichkeit. Die Entscheidung liegt entsprechend deiner individuellen Vorlieben natürlich ganz bei dir.

Tipp: Freistellungsauftrag beachten!

FAQsUnd noch ein Tipp: Wenn du bereits ein Depot bei einer Bank hast und zur comdirect Bank bzw. einem anderen Anbieter wechseln möchtest, dann berücksichtige das auch bei deinem Freistellungsauftrag! Sofern du bei deiner alten Bank einen Freistellungsauftrag hattest und diesen nicht mehr benötigst, dann kündige ihn besser. So kannst du diesen bzw. die entsprechende Höhe (denn Freistellungsaufträge lassen sich auf mehrere Banken aufteilen) sozusagen zu deiner neuen Depot-Bank „mitnehmen“.

Wertpapier-Übertrag: Alte Kaufbelege besser aufheben

Apropos Freistellungsauftrag: Wenn du Wertpapiere aus dem alten Depot ins neue Depot überträgst, solltest du darauf achten, dass bei deiner neuen Depot-Bank der korrekte Kaufkurs für deine Positionen vermerkt ist. Normalerweise wird der neuen Bank dein ursprünglicher Kaufkurs jeweils mitgeteilt. Doch manchmal eben nicht! Und das kann aus steuerlichen Gründen sehr unangenehm sein.

Beispiel zum Wertpapier-Übertrag und Problemen mit dem Kaufkurs
Ein Beispiel: Du hast Aktie XY zu 100 Euro bei deiner alten Depot-Bank gekauft. Dann wechselst du zum neuen Anbieter, und zum Zeitpunkt des Wechsels steht der Kurs der Aktie bei nur noch 80 Euro. Wenn die neue Depot-Bank dann diese 80 Euro als Kaufkurs vermerkt, kannst du das Nachsehen haben. Denn sofern du z.B. zu genau 100 Euro verkaufst später – also genau zu deinem Kaufkurs – würde das bei der neuen Bank als 20 Euro Gewinn pro Aktie vermeldet, was entsprechend besteuert werden könnte. Dabei hast du gar keinen Gewinn erzielt.


Unser Praxis-Tipp dazu: Am besten ist es für alle Fälle, wenn du vorsichtshalber die Kaufbelege von Aktien, die du in dein neues Depot überträgst, aufhebst. So kannst du die richtige Berechnung der Kapitalertragsteuer überwachen und im Zweifelsfall auf die Kaufbelege mit dem korrekten Kaufkurs verweisen.

Das könnte auch für Sie interessant sein: maxblue

Fazit Depot Kosten vergleichen: comdirect überzeugt

fazitBei einem Depot Kosten Vergleich kann je nach deinen individuellen Angaben ein anderer Anbieter als empfehlenswert herauskommen. DEN besten Anbieter für alle gibt es nicht. Ein überzeugendes Allround-Angebot bietet allerdings der Anbieter comdirect. Neben im Branchenvergleich günstigen Transaktionskosten gibt es auch für neue Wertpapier-Sparpläne zeitlich begrenzt vergünstigte Transaktionskosten. Von Vorteil ist es, wenn du zusätzlich zum comdirect Depotübertrag ein Girokonto für den alltäglichen Zahlungsverkehr eröffnest. Sofern du einen bestimmten Zahlung-Mindesteingang pro Monat vorweisen kannst (z.B. über deine Gehaltszahlungen), ist die Kontoführung komplett kostenlos. Unter Umständen gibt es auch noch eine Kreditkarte kostenlos obendrauf. Die comdirect Bank lockt zudem mit attraktiven Angaben für Neukunden – da lohnt sich das Depot Kosten vergleichen!

JETZT DEPOT ERÖFFNEN: www.comdirect.de

 

 

Summary
Reviewed Item
Depotübertrag zur comdirect mit Prämie und Bonus
Author Rating
51star1star1star1star1star

One thought on “Depotübertrag zur comdirect mit Prämie und Bonus

  1. Laura

    Klingt auf den erste Blick doch sehr interessant. Werde ich mir einmal genauer anschauen. Vielen Dank für den Hinweis hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.